Optik Röcken in Essen-Borbeck
info@optik-roecken.de

Öffnungszeiten
wochentags  09.00 - 19.00
samstags     09.30 - 14.00

Für viele Berufe sind Kontaktlinsen besonders geeignet

Kontaktlinsen unter einer Schutzbrille erfüllen die Anforderungen bei Freizeit und in der Arbeitswelt. Sie können in nahezu jedem Arbeitsumfeld getragen werden. Ausnahmen sind besonders staubige und durch Schwebstoffe verunreinigte Arbeitsplätze.

Bpe0016a-150Für viele Situationen sind Kontaktlinsen nicht Ersatz, sondern Ergänzung von Brillen. Besonders im Sport wird die Kombination immer häufiger eingesetzt. Skifahrer – ob Freizeit- oder Leistungssportler – können sich entweder spezielle Korrektur-Brillen anfertigen lassen oder aber die übliche Skibrille mit dem Tragen von Kontaktlinsen kombinieren. Letzteres ist schon deshalb einfacher, weil man dann die Skibrille häufiger wechseln und beispielsweise Witterungsverhältnissen anpassen kann.

Ähnliche Voraussetzungen gelten für viele Wassersportarten wie das Schwimmen, Wasserball, Turmspringen und natürlich Tauchen. Bei diesen Sportarten werden die Kontaktlinsen größer als sonst üblich gewählt. Dies soll verhindern, dass die Linsen aus dem Auge gespült werden können.

Auch im Bereich der Arbeitsschutzverordnungen ist die Kombination von KL und Brille immer populärer. Schutzbrillen mit Korrektur sind wegen der Einzelanpassung häufig sehr teuer. Preisgünstiger und komfortabler ist dann die Kombination.

Die meisten Menschen vertragen Kontaktlinsen. Voraussetzung ist grundsätzlich nur ein gesundes Auge mit einem ausgewogenen Tränenhaushalt.

Derjenige, der sich Kontaktlinsen anpassen lässt, sollte seinem Berater (Augenarzt oder Augenoptiker) seine Anforderungen möglichst genau umschreiben. Die Varianz der Produkte ist so groß, dass manchmal kleine Details mit entscheidend sein können (beispielsweise Bildschirmarbeit Ja/Nein).

Beim häufigen Arbeiten am Bildschirm sollten Sie darauf achten, dass Sie in gewissen Zeitabständen eine vollständige Blinkbewegung durchführen, da in diesem Zusammenhang die natürliche Lidschlagfrequenz reduziert ist. Die Linse trocknet oberflächlich ab, wodurch es zu einem Fremdkörpergefühl im Auge kommen kann. Durch die bewusst durchgeführten Lidschläge führen Sie Ihr Auge zur verbesserten Benetzung Ihrer Kontaktlinsenoberfläche.

Darüber hinaus kann es in einzelnen Fällen auch in stark klimatisierten Räumen zur Beeinträchtigung der Verträglichkeit kommen. Durch Verwendung geeigneter Nachbenetzungsmittel können Sie diese in der Regel schnell beseitigen.